HANSA Logo

Hansa APZ1003

APZ 1003

Vorteile:

  • vollgefedertes Fahrwerk
  • leistungsstarker IVECO-Motor mit 150 PS
  • hydrostatischer Fahrantrieb
  • Load-Sensing-Arbeitshydraulik – bis 400 bar
  • APZ 1003 – der flexible Allrounder an Ihrer Seite

Dieses Kommunalfahrzeug sticht mit seinem Gesamtkonzept hervor: zahlreiche Einsätze in Gemeinden, im öffentlichen Dienst oder als Spezialfahrzeug im Bereich der Privatwirtschaft machen den APZ 1003 zu einem der erfolgreichsten Mehrzweck- und Kommunalfahrzeuge. Im Ganzjahreseinsatz spielt der APZ 1003 seine Stärken als ein umweltfreundliches, vielseitiges Mehrzweck- und Kommunalfahrzeug voll aus. Hier haben Sie in Bezug auf die Umweltfreundlichkeit die Wahl zwischen der Abgasnorm EURO 5 und EURO 6. Ebenfalls legen wir als Hersteller bei dem APZ 1003 mit einem auslaufsicheren Hydrauliköltank, der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs mittels einer Load-

Sensing-Arbeitshydraulik, dem GIT-Drive-System sowie durch Dieselvorwärmung größten Wert auf den Umweltschutz. Unsere Fahrzeuge werden in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen, unter jeglichen Einsatzbedingungen und zu jeder Jahreszeit eingesetzt. Dies unterstreicht der serienmäßig verbaute, hydraulische Dreiseitenkipper, der ein Be- und Entladen oder die Nutzung diverser Anbaugeräte für Sie mühelos gestaltet. Der APZ 1003 präsentiert sich in drei Varianten. Die Unterschiede dieser drei Varianten werden Ihnen im Folgenden kurz erläutert:

APZ 1003 K APZ 1003 M APZ 1003 L
Länge: ca. 3.650 mm ca. 3.900 mm ca. 4.250 mm
Breite: ca. 1.250 mm ca. 1.370 mm ca. 1.500 mm
Radstand: ca. 1.950 mm ca. 2.200 mm ca. 2.550 mm
Zul. Nutzlast: ca. 4.150 kg ca. 4.250 kg ca. 4.250 kg
Zul. Gesamtgewicht ca. 6.500 kg ca. 6.700 kg ca. 7.100 kg
Ladefläche: 1.650 x 1.250 x 400 mm 1.900 x 1.330 x 400 mm 2.250 x 1.500 x 400 mm
Ladehöhe: 1.000 mm 1.000 mm 1.000 mm
Standard-Bereifung: 265 / 75 R 16,Geländeprofil 265 / 75 R 16,Geländeprofil 275 / 70 R 18,Geländeprofil

Hansa APZ531

APZ 531

Vorteile:

  • vollgefedertes Fahrwerk
  • guter Zugang zu wartungsrelevanten Teilen
  • ergonomische Fahrerkabine – aufstellbare gewölbte Frontscheibe – Schiebetür
  • ölvorgesteuerte Bedienungselemente
  • leistungsstarker Iveco-Motor mit 150 PS
  • Load-Sensing-Arbeitshydraulik
  • überdimensionierter Drehkranz – 950 mm
  • serienmäßiger Toter-Winkel-Assistent
  • 40 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • hydrostatischer Fahrantrieb

Friedhofspflege und Erdbestattung erfordern eine behutsame Abwicklung umfangreicher Arbeitsprozesse unter erschwerten Bedingungen. Engste Raumverhältnisse, komplizierte Anfahrwege, schwierigste Bodenbeschaffenheiten und Rangieren auf engstem Raum, in einem Umfeld emotional belegter Werte, erschweren und bestimmen den Arbeitsaufwand. Dies erfordert ein Produktsystem, das exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Der APZ 531 / 531 H ist in dieser Sparte der Leistungsstärkste unserer Art. Ausgelegt ist unser Kommunal- und Friedhofsbagger für den flexiblen Einsatz im Kommunalsektor, als auch im Garten- und Landschaftsbau. Der APZ 531 / 531 H ist ein Produktsystem, das durch langjährige Erfahrung gemeinsam mit unseren Kunden gewachsen ist.