UNIMOG U319 an die Kreisstadt Sankt Ingbert ausgeliefert

Die Kreisstadt Sankt Ingbert hat ihren alten UNIMOG U90 durch einen neuen UGE U319 ersetzt. Dazu haben wir eine Dücker Frontkehrmaschine mitgeliefert. Eingesetzt wird der UNIMOG im Winterdienst, bei Kehr und Reinigungsarbeiten sowie im Transport mit verschiedenen Anhängern, da er mit einer höhenverstellbaren Maul- und Kugelkopfkupplung ausgerüstet ist. Außerdem wurde er mit einem Abbiegeassistent geliefert.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen der Kreisstadt Sankt Ingbert allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG.

Auslieferung Unimog UGE U430 an die Stadt Erbach, Kreisstadt Odenwaldkreis

Seit vielen Jahren sind Geräteträger der ersten Baureihe bei der Stadt Erbach im Einsatz. Jetzt wurde ein U400 durch den neuen U430 EURO VI ersetzt.  Mit dem neuen Unimog wird ein Böschungsmäher mit 7,20m Auslage sowie schnellwechselbare Winterdienstgeräte betrieben. Der UNIMOG verfügt über eine Dreiseitenkipppritsche, einen hydrostatischen Fahrantrieb, EAS Schaltautomatik, RUD Rotationsketten, ein automatisches Wendelüftersystem und eine Wechsellenkung Vario Pilot (Lenkradverschiebung rechts/links innerhalb 30 Sekunden).

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen der Stadt Erbach allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG U430.

Auslieferung HEN Gießanlage 5.000L mit ECOTECH Gießarm GA 5 an die Stadt Ober-Ramstadt Landkreis Darmstadt Dieburg

Aufgebaut ist die Anlage auf einem UNIMOG U427 EURO VI mit langem Radstand. Der UNIMOG kann hierdurch neben den Transportarbeiten und dem Winterdienst auch im Sommer häufiger zum Einsatz kommen.

Die Gießanlage von der HEN AG ist komplett aus Edelstahl und Aluminium gefertigt. Die Wasserpumpe ist aus Edelstahl, ebenso wie die selbst einziehende und schwenkbare Schlauchhaspel mit Industrieschlauch sowie die Gießlanze. Der 5.000 Liter Behälter ist mit Schwallbällen ausgestattet, wodurch das Aufschnappen des Wassers verhindert wird.

Der Gießarm GA5 von ECOTECH (Eco Technologies Planungs-, Entwicklungs- und HandelsgmbH) hat eine Gieß-Reichweite von ca. 7,50m und ist über den Standard Proportionaljoystick vom Unimog hydraulisch feinfühlig steuerbar. Die Brause kann elektrisch bewegt werden.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt.

Die Ahrtal-Werke GmbH aus Bad Neuenahr-Ahrweiler vertraut ab sofort auf den UNIMOG

Mit Ihrem neuen UNIMOG U219 kommen ein Palfinger PK7.561 SLD und ein Zentralpritschenanhänger ZP 10 EL der Firma Eggers Fahrzeugbau zum Einsatz. Hinzu kommt, dass der Unimog ein zulässiges Gesamtgewicht von nur 7,49 t besitzt, damit die Mehrheit der Mitarbeiter diesen bewegen darf. Der UNIMOG verfügt über komfortable Sitze, einen Getriebe-Nebenantrieb, EAS Schaltautomatik und vieles mehr. Der Palfinger Kran ist im Pritschenbereich aufgebaut und verfügt zusätzlich über eine Menge Stauraum.

 

Wir wünschen den Ahrtal-Werken allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG U219 Geräteträger und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.

UNIMOG U430 Geräteträger an die Gemeinde Münster, Landkreis Darmstadt-Dieburg ausgeliefert

Seit 20 Jahren ist die Geräteträger Baureihe bei der Gemeinde Münster im Einsatz. Mit dem neuen Unimog werden ein Böschungsmäher mit 7,20m Auslage, ein 3,00m Frontmulcher sowie schnellwechselbare Winterdienstgeräte betrieben. Hinzu kommen Transportaufgaben mit einem 20 t Abrollanhänger. Der UNIMOG verfügt über ein Schnellwechselsytem der Pritsche, einen hydrostatischen Fahrantrieb, EAS Schaltautomatik und einen Frontkraftheber. Der Frontkraftheber ist schnellwechselbar an die Frontanbauplatte montiert. Die Pritsche kann durch die Schnellverriegelung des Hydraulikzylinders direkt abgehoben werden und der Streuautomat wird auf die Kugelpunkte gesetzt.

 

Wir wünschen der Gemeinde Münster allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG U430 Geräteträger und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.

ZWEIWEGE UNIMOG U423 an die PRS GmbH in Frankfurt am Main ausgeliefert

Ein neuer ZWEIWEGE Mercedes Benz UNIMOG U423 Euro 6 mit ZAGRO Schienenfahrwerk und EBO Bahnzulassung wurde an den Betreiber PRS Premium Recycling Service GmbH in Frankfurt am Main ausgeliefert.

Der UNIMOG mit Straßen- und Schienenfahrwerk der neuen Generation kann auf der Straße mit bis zu 90km/h gefahren werden und hat als Hauptaufgabe Wagon Züge zu teilen, zur Beladung und dem Weitertransport bereitzustellen.

Der Unimog kann durch seine Wandlerschaltautomatik, die direkt ab Werk der Daimler Truck AG in Wörth eingebaut wird, Lasten auf der Schiene mit bis zu 800 Tonnen bewegen.

Hierbei handelt es sich um ein sehr kurzes und kompaktes Fahrzeug, welches sehr schnell die Einsatzstandorte per Straßenfahrt erreichen kann. Der Unimog eignet sich ideal dazu Wagons für die Beladung des bei PRS recycelten Materials zu jeder Zeit bereitzustellen.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen ZWEIWEGE UNIMOG.

 

Schmidt Swingo 200+ Kompaktkehrmaschine an die Stadt Bad Sobernheim ausgeliefert

Im Juli 2021 wurde eine fabrikneue Schmidt Swingo 200+ Kompaktkehrmaschine in der 2m³ Klasse an die Stadt Bad Sobernheim durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG ausgeliefert.

Nach über 18 Jahren im Dienst, war es Zeit die alte Kehrmaschine zu ersetzen. Die neue Maschine hat einen schadstoffarmen EURO6 C Motor. Die Maschine verfügt über ein hydropneumatisches Fahrwerk, welches in dieser Kompaktkehrmaschinenklasse einzigartig auf dem Markt ist. In Verbindung mit einem ergonomischem AGE geprüften Sitz, ist ein rückenschonender Tageseinsatz möglich. Hinzu kommen Sicherheitswarneinrichtungen wie Kamerasystem, LED Warnleuchten am Heck und weitere.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen der Stadt Bad Sobernheim allezeit gute Fahrt mit der neuen Swingo 200+.

Schmidt Swingo 200+ Kompaktkehrmaschine an die Stadt Birkenfeld ausgeliefert

Die Stadt Birkenfeld hat kürzlich ihre neue Schmidt Swingo 200+ Kompaktkehrmaschine erhalten. Als Kompaktkehrmaschine der 2 m³ Klasse verfügt die Swingo 200+ u.a. über eine Hochdruckanlage, ein Geräuschdämmpaket sowie eine Reihe an Sicherheitsausstattungen.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allzeit gute Fahrt mit der neuen Schmidt Swingo 200+!

Lindner Unitrac 122 L-Drive an die Gemeinde Schmelz ausgeliefert

Die Gemeinde Schmelz hat diesen Monat ihren neuen Lindner Unitrac 122 L-Drive erhalten. Das Fahrzeug ist des Weiteren auch mit einem Salzstreuer der Firma Schmidt für den Winterdienst ausgerüstet.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allzeit gute Fahrt mit dem neuen Lindner Unitrac 122 L-Drive!

Fabrikneuer UNIMOG UGE 323 an UNIMOG-Club Mitglied Klaus Lukas ausgeliefert

Ein lang gehegter Wunsch wurde war und nach über 10 Jahren seit dem Erstgespräch mit dem Verkäufer verwirklicht.

Klaus Lukas hat sich den fabrikneuen UNIMOG UGE 323 nach seinen Wünschen zusammengestellt. Er hat schon viele Jahre Erfahrungen mit eigenen UNIMOG der Baureihen U417 und U406 Cabrio. Klaus Lukas ist seit 2001 Mitglied im UNIMOG-Club Gaggenau e.V..

Auf dem Unimog ist übergangsweise ein wechselbarer Container als Wohnmobil mit Schlaf- und Sitzgelegenheit sowie Nasszelle und Kochgelegenheit aufgebaut. Der Aufbau ist „nur“ ein Provisorium um erst einmal mit dem neuen Unimog fahren zu können, da der neue maßgefertigte Expeditionsaufbau einige Monate Bauzeit benötigt.

 

Schon jetzt kann der neue Eigentümer seinen neuen UNIMOG „erfahren“. Wir wüschen viel Freude mit dem UNIMOG und Allzeit gute Fahrt.

UNIMOG U530 Multifunktionaler Geräteträger an den EAD Darmstadt ausgeliefert

Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) der Stadt Darmstadt hat im Rahmen einer Ersatzbeschaffung für ein über 20 Jahre altes Winterdienstfahrzeug einen neuen UNIMOG mit Schmidt Winterdienstequipment in Dienst gestellt. Hierbei handelt es sich um einen UNIMOG neuester Generation mit einem sehr schadstoffarmen Motor der EURO VI D Norm, außerdem um einen Flachsilostreuautomaten mit 4,4m³ Trockenstoff, 1.760l Solevorrat und einen Schmidt Beilhack Schwinglenkerschneepflug PV26-3. Der UNIMOG verfügt über 3 verschiedene Hydraulikkreisläufe mit Load Sensing Verstellpumpen, einer leistungsfähigen Zapfwelle, hydrostatischen Fahrantrieb, Schaltautomatik EAS, Wechsellenkung VarioPilot und weiterer Ausstattung. Die Einsatzgebiete sind z.B. im Winterdienst, zur Tunnelwäsche, zum Mähen, zum Heckenschneiden zum Gießen und Bewässern sowie mit einem passenden Aufbau als Großkehrmaschine. Dabei hervorzuheben sind die kompakten Abmessungen mit nur 2,30m Breite und nur 5,55m Länge. Die Nutzlast beträgt ca. 9.500kg.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen dem EAD allezeit gut Fahrt mit dem neuen UNIMOG U530.

GreenMech Arborist 150p Holzhäcksler an die Gemeinde Fürth im Odenwald ausgeliefert

Ein neuer GreenMech Arborist 150p Holzhäcksler wurde an die Gemeinde Fürth im Odenwald ausgeliefert. Mit dem neuen Häcksler erspart sich die Gemeinde Fürth viele Fahrtwege. Aus 7 m³ Schnittholz mit Astkronen werden 1m³ Hackschnitzel die gleich wieder in die Natur zurückgeführt werden oder mit geringerem Aufwand aufgrund der Volumenverdichtung transportiert werden können.

Technische Daten: für Stammholz bis Ø 15, 230 x 160 mm Durchlass, 37PS Vanguard Benzin-Motor Benzin Einspritzer Motor sehr sparsam im Kraftstoffverbrauch, erfüllt die Abgasnorm, der Anhänger mit nur 710 kg kann mit dem Standard PKW Führerschein gefahren werden, patentiere GreenMech Messer können 3-fach gedreht werden, dadurch bis zu 300 Betriebsstunden Messer Nutzungszeit.

 

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Fürth für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allzeit gute Fahrt mit dem neuen Holzhäcksler.

UNIMOG U427 neuer Generation an die Firma Quadraform übergeben

Ein UNIMOG U427 neuer Generation Baujahr 2015 wurde an die Firma Quadraform übergeben. Der Unimog war zuvor im kommunalen Einsatz und wurde vom neuen Eigentümer sehr umfangreich aufgearbeitet und neu lackiert. Der UNIMOG verfügt u.a. über eine EAS Schaltautomatik, welche den Einsatz als Zugmaschine erleichtert. Durch die kompakten Abmessungen 5,30m Länge und 2,30m Breite ist der UNIMOG bestens für enge Rangierarbeiten geeignet. Wie wir finden eine sehr schöne Zugkombination die noch viele Jahre zuverlässig seinen Dienst tun wird.

 

Wir wünschen der Firma Quadraform allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG

Schmidt Swingo 200+ an die Gemeinde Mühltal im Landkreis Darmstadt-Dieburg ausgeliefert

Die Gemeinde Mühltal hat eine neue Kehrmaschine mit einem schadstoffarmen EURO 6 Motor in Dienst gestellt. Geliefert wurde von KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG eine Schmidt SWINGO 200+ 3 Besen Kehrmaschine neuester Generation.

Die Kompaktkehrmaschine verfügt über eine hydropneumatische Fahrwerksfederung und einen ergonomisch gefederten Gesundheitssitz. Außerdem wurde ein weiterer Umweltaspekt mitberücksichtigt. Der Motor hat ein Long-Life Serviceintervall. Sicherheitssysteme wie Spiegel für toten Winkel sowie Kamerasystem und Rückfahrwarnsignal sind auch mit an Bord. Die Maschine verfügt über eine Hochdrucksprühanlage und ein Geräuschdämmpaket innen und außen.

 

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Mühltal für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit der neuen Kompaktkehrmaschine

 

UNIMOG U 219 an die Stadt Haiger im Lahn-Dill-Kreis ausgeliefert

Die Stadt Haiger erhielt am 3. März ihren neuen Unimog U 219 mit einem Schmidt Flachsilo-Streuer Typ Stratos F 17 und einem Beilhack-Mehrscharpflug Typ PV 26-3. Mit dazu gehören ebenfalls noch ein Paar Rotationsketten vom Typ RUD-Rotogrip. Die Entscheidung für den U 219 fiel ganz bewusst wegen seines kurzen Radstands (2.800 mm), da er aufgrund seiner Wendigkeit einen alten Unimog U 1400 ersetzt.

Seine Aufgaben liegen einerseits im Winterdienst, sowie auch als Trägerfahrzeug für den bereits vorhandenen Dücker-Mähausleger UNA 500 mit Mulchkopf, Ast- und Wallheckenschere. Aus diesem Grunde wurde der neue Unimog mit der Wechsellenkung „Variopilot“ ausgerüstet.

Weiterhin wird der U 219 als Transport- u. Zugfahrzeug eingesetzt, vorrangig dann auch mit dem in Haiger vorhandenen Müller-Containeranhänger (CHK).

 

Wir wünschen der Stadt Haiger und ihren Bauhof Mitarbeitern mit dem neuen Unimog „allzeit Gute Fahrt“!

UNIMOG U430 an die Gemeinde Sulzbach bei Frankfurt am Main ausgeliefert

Im Januar 2021 wurde von der Gemeinde Sulzbach ein UNIMOG U430 LOF Ackerschlepper/Geräteträger in Dienst gestellt. Der UNIMOG wurde zuvor als Vorführmaschine neuer Generation genutzt und wurde für die Gemeinde Sulzbach mit neuem Winterdienstequipment ausgestattet.

Das Fahrzeug eignet sich für Transporte, Winterdienst und Pflegearbeiten u.a. mit einem Auslegemähgerät. Ausgestattet ist der UNIMOG U430 mit einer Wechsellenkung VarioPilot, hydrostatischen Fahrantrieb, Schaltautomatik, Load Sensing Hydraulik mit Proportionalsteuerung und Schneepflugentlastung sowie Rückfahrautomatikaushebung, 3 Seiten Kipppritsche und Wendelüftersystem CleanFix. Der UNIMOG verfügt über einen sehr schadstoffarmen EURO6 Norm Motor aus der Großserie von Mercedes Benz.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen der Gemeinde Sulzbach und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG U430 LOF.

Neuer UNIMOG U529 als Vorführmaschine bei KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG

Seit dem Herbst ist unsere neue KBM Vorführmaschine vom Typ UNIMOG U529 mit 210KW (286PS) Motorleistung im Einsatz.

Ausgestattet mit Front- und Heckkraftheber, Frontzapfwelle mit 160kw, Heckzapfwelle mit 210KW, ISOBUS, Agrarheck sowie Pritsche mit Einlegeboden ist der Unimog bestens für den Agrareinsatz geeignet.

Veröffentlicht in der Kategorie: News

Swingo 200 plus Kompaktkehrmaschine an die Stadt Dieburg übergeben

An die Stadt Dieburg wurde eine neue schadstoffarme EURO VI Kehrmaschine vom Typ Swingo 200+ übergeben. Die Maschine verfügt neben einer Sicherheitsausrüstung mit Kamera und Rückfahrwarnsystem über eine Wasser-Hochdrucksprühanlage mit Schlauchhaspel und Hochdrucklanze womit der Fahrer unterwegs starke Verunreinigungen direkt beseitigen kann.

Die Kehrmaschine verfügt außerdem über ein hydropneumatisches Fahrwerk und einen rückenschonenden Luft-Fahrersitz um die Belastung im Dauereinsatz zu reduzieren.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit der neuen Swingo 200+.

UNIMOG U530L an die Gemeinde Roßdorf im Landkreis Darmstadt-Dieburg übergeben

Im November 2020 wurde der Gemeinde Roßdorf im Landkreis Darmstadt-Dieburg ein neuer UNIMOG U530L mit Jotha Absetzkipper und Winterdienstausstattung übergeben. Die Winterdienstausstattung beinhaltet einen BUCHER GMEINER Flachsilostreuautomat

und einen Beilhack Schneepflug der Firma AEBI SCHMIDT.

Der neue UNIMOG ersetzt einen 26 Jahre alten LKW mit Absetzkipperaufbau und Winterdienstgeräten, welcher die gleichen Aufgaben erfüllt haben. Der UNIMOG übertrifft mit seiner Grundausstattung die Anforderungen und ist zusätzlich mit einer Schaltautomatik und einem hydrostatischem Fahrantrieb ausgestattet. Damit kann der Fahrer im Alltag zu den sehr schwer anzufahrenden Ladestellen sehr präzise rangieren. Der Fahrantrieb ist auch für ein Arbeiten mit Auslegemähgeräten und unter anderem auch zum Hecken schneiden ausgelegt Alle Aufbauten sind schnellwechselbar.

Die Begeisterung über den Zuwachs im Fuhrpark war den Bauhofmitarbeitern anzusehen. Eine Erleichterung machte sich breit, dass nun ein in die Jahre gekommenes Fahrzeug (26 Jahre alt) endlich ersetzt wurde.  Somit wurde ein sehr schadstoffarmes Fahrzeug mit Abbiegewarneinrichtung in Betrieb genommen.

 

Bei der Gemeinde Roßdorf bedanken wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG.

UNIMOG U219 im Landkreis Darmstadt-Dieburg ausgeliefert

Anfang Oktober 2020 wurde ein neuer UNIMOG U219 an einen Privatkunden aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg durch die KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG ausgeliefert.

Nach einer sehr langen Entscheidungsphase von mehreren Jahren, wurde ein neuer UNIMOG U219 (Markeinführung Juli 2020) von KBM für den Einsatz im Forst und als Hobbyfahrzeug bestellt.

Der Unimog wurde speziell auf die Bedürfnisse des Kunden zusammengestellt und ist unter anderem mit der EAS Schaltautomatik und Hydraulik ausgestattet. Durch den kleinen Wendekreis, ähnlich einem PKW (Mittelklasse Kombi) ist der UNIMOG sehr gut auch in beengten Verhältnissen zu manövrieren. Durch die geringe Breite von 2,18m fährt sich der UNIMOG sehr angenehm, hat aber die Leistungsdaten eines größeren LKW der Klasse bis 10.000kg. Der Unimog wird mit 7.500kg zugelassen.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG.

(Fotos: Privatkunde)

Schmidt Swingo 200+ and die Immo Herbst GmbH ausgeliefert

Im November wurde eine neue Kompaktkehrmaschine Schmidt Swingo 200plus EURO 6c der 2m² Klasse an die Firma Immo Herbst GmbH in Frankfurt am Main ausgeliefert.

Die Immo Herbst GmbH hat damit eine Kehrmaschine mit einem sehr schadstoffarmen Motor in Dienst gestellt. Die Maschine ist funktionell ausgestattet und verfügt über eine Wildkrautbesen- und Laubsauganlage.

 

Wir bedanken uns bei der Firma Immo Herbst GmbH für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt.

Schmidt Swingo 200+ an die Gemeinde Schaafheim im Landkreis Darmstadt-Dieburg ausgeliefert

Für die bisherige Schmidt Swingo wurde im Juli 2020 eine neue Maschine gleichen Typs als Ersatzmaschine beschafft, die mit einigen Modifizierungen in der Motorentechnik und Ausstattung eine technische Weiterentwicklung der bisherigen Kompaktkehrmaschine ist.

Die Maschine verfügt zusätzlich über eine Laubsauganlage, ein hydropneumatisches Fahrwerk, eine Wildkrautbesenanlage und wurde mit einem „Gesundheitssitz“ ausgestattet.

 

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Schaafheim für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit der neuen Swingo 200+ Kompaktkehrmaschine.

UNIMOG U218 an die Gemeinde Kirschweiler im Landkreis Birkenfeld ausgeliefert

Die Gemeinde Kirschweiler hat ihren 20 Jahre alten UNIMOG U1400 durch einen neuen UNIMOG Typ U218 ersetzt.

Er wird in Zukunft den Winterdienst und Mäharbeiten in Verbindung mit einem Dücker Mähausleger ausführen. Auch im Zusammenhang mit einem Holzhäcksler und für Transportarbeiten wird der neue UNIMOG U218 genutzt. Durch die Vielseitigkeit des UNIMOGs können alle vorhandenen Anbaugeräte problemlos wieder zum Einsatz kommen.

 

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Kirschweiler für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen bei den Arbeiten mit dem neuen UNIMOG allzeit gute Fahrt.

UNIMOG U529 LOF an das Lohnunternehmen Udo Leib Hahnheim ausgeliefert

Im Oktober wurde ein neuer UNIMOG U529 LOF Ackerschlepper mit kompletter Agrarausstattung an das Lohnunternehmen Udo Leib Hahnheim im Mainzer Landkreis zum Einsatz in der Landwirtschaft, im Weinbau und für Dienstleistungsarbeiten übergeben.

Der Mercedes Benz UNIMOG ist mit zwei Schnellwechselpritschen ausgestattet und kann für nahezu alle Arbeiten auf dem Feld und auf der Straße eingesetzt werden. Ausgestattet u.a. mit leistungsstarken Front-und Heckkrafthebern, sowie Front-und Heckzapfwelle. Die Heckzapfwelle mit einer Leistung von 210KW lässt keine Wünsche offen. Weiterhin sind viele technische leistungssteigernde Komponenten wie Reifenregeldruckanlage TireControl (Zugkraftsteigerung bis zu 100%), Wendelüfter, Zusatzkühlung, hydrostatischer Fahrantrieb, Schaltautomatik u.v.m. ab Werk bei der Daimler AG verbaut worden. Standard am UNIMOG ist auch die Traktionserhöhung durch Gewichtsverlagerung. Die Feld- und Umfeld Beleuchtung lässt keine Wünsche offen. Die Firma AS Baugeräte hat die Aufbauten, das neue Agrarheck und die Kraftheber gefertigt. Alle Komponenten sind voll integriert. Das Besondere ist, die Unterlenker am Heckkraftheber lassen sich wie Stoßfänger zu Seite klappen und stehen somit im ungenutzten Zustand nicht mehr nach hinten.

Der UNIMOG wird mit Ackerbereifung oder einer Pflege- und Transportbereifung 2m Spur gefahren.

Unser Kunde setzt in langer Tradition die Erfahrungen mit UNIMOG in seinem Betrieb fort und hat sich nun für einen sehr leistungsstarken und vielseitigen UNIMOG entschieden.

Da Udo Leib von Daimler AG und KBM Motorfahrzeuge bereits Testfahrzeuge hatte und diese auch ausgiebig getestet hat, wusste er vorher was geliefert wird, mit dem Unterschied der neue UNIMOG wurde entsprechend den Erforderlichkeiten und seinen Wünschen „maßgeschneidert“. Wir freuen uns das wir alle Erwartungen noch übertreffen konnten.

 

Wie immer bedanken wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allzeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG U529 LOF.

Fotos: Udo Leib

UNIMOG U530 an die Firma LV Kommunal Winterdienst GmbH ausgeliefert

Ein neuer UNIMOG U530 wurde im November an die Firma LV Kommunal Winterdienst GmbH übergeben. Der UNIMOG wird im Winterdienst mit einem Streuer und Schneepflug ausgestattet eingesetzt. Im Sommer wird der UNIMOG für Mäharbeiten zusammen mit einer Mulag Mähkombination verwendet.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG U530.

UNIMOG U219 an die Firma Burkhardt Garten- und Landschaftsbau ausgeliefert

Im Oktober 2020 wurde ein neuer UNIMOG U219 an die Firma Burkhardt Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG in Eschborn ausgeliefert.

Nach langer UNIMOG und MB Trac Tradition hat sich die Firma Burkhardt wieder für einen UNIMOG entschieden, der den großen Maschinenpark und Fuhrpark gut ergänzt.

Der neue UNIMOG U219 neuster Generation ist u.a. mit einer Zapfwelle, EAS Schaltautomatik, hydrostatischem Fahrantrieb und Stahlkipppritsche ausgestattet. Der UNIMOG wird u.a. als Winterdienstfahrzeug und für Mäharbeiten eingesetzt.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG.

UNIMOG U427 an die Gemeinde Mossautal im Odenwald ausgeliefert

Der neue Mercedes-Benz UNIMOG U427 neuester Generation löst einen UNIMOG U427 der ersten Generation aus dem Jahr 2015 ab. Bei dem neuen UNIMOG wurde insbesondere Wert daraufgelegt, dass der UNIMOG mit Rundumleuchten nicht höher als 3 m ist. Gewährleistet wird dies durch das 4-fach Blitzsystem, damit der UNIMOG in die vorhandene Halle der Gemeinde Mossautal passt.

Veränderungen bei dem neuen UNIMOG sind auch die Wechsellenkung VarioPilot, wodurch der Fahrer das Lenkrad nach rechts oder links verschieben kann. Dadurch kann er mit der Fahrtrichtung mähen und heckenschneiden, da die Sicht in die Tiefböschung oder zum Hang viel besser ist. Hierbei stand die Sicherheit an erster Stelle. Auch die Leistung des Fahrantriebes wurde auf die immer wärmeren Sommer durch einen zusätzlichen Kühler angepasst.

Auch erfüllt der neue UNIMOG bereits die Abgasstufe der Euro 6 D Norm.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG.

UNIMOG U219 im Landkreis Alzey ausgeliefert

Ein neuer UNIMOG U219 von KBM wurde im Landkreis Alzey an seine neuen Eigentümer übergeben.

Die Eigentümer haben seit Jahrzehnten gute Erfahrungen mit UNIMOGs verschiedener Baureihen. Nun musste es ein U219 neuester Generation mit Zapfwelle, Arbeitsgruppe, EAS Schaltautomatik und einigen Extras sein.

Im Vergleich zu den alten Baureihen bestätigten uns die neuen Eigentümer, der neue UNIMOG sei sehr komfortabel und übertrifft die bisherigen Baureihen wieder. Nach einer sehr kurzen Eingewöhnungszeit gefallen die guten Fahreigenschaften und der sehr kleine Wendekreis den Eigentümern.

Bemerkenswert ist: Der UNIMOG wurde bestellt als die Bänder im Werk ab Mitte März stillstanden. Im Grundvertrauen das der Unimog nach Produktionsstart produziert wird.

Dafür danken wir den Eigentümern ganz besonders und wünschen den neuen Eigentümern allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG.

ECOTECH GA5 Gießarm / Gießausleger für UNIMOG an den EAD Darmstadt ausgeliefert

Ein ECOTECH GA5 Gießarm bzw. Gießausleger mit bis zu 7 Metern Reichweite wurde an den Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) Darmstadt ausgeliefert.

Nach der Eingewöhnungszeit wird die Reichweite, die flexible und schnelle Bewegung sehr geschätzt. Nach Kundenrückmeldung können mit dem neuen Gerät die Gießarbeiten noch besser erledigt werden.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen ECOTECH Gießarm.

Zwei neue UNIMOG U218 mit Turbinenspritze an All Service ausgeliefert

Zwei neue UNIMOG U218 mit EURO 6 Abgasnorm wurden an die All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement in Frankfurt am Main ausgeliefert.


Die Fahrzeuge werden zu Schädlingsbekämpfung verwendet und wurden mit speziell angepassten Turbinenspritzen für den Einsatz zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners ausgestattet. Die Fahrzeuge werden bundesweit zum Schutz der Bevölkerung vor den Gefahren durch den Eichenprozessionsspinner eingesetzt.


Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit den neuen UNIMOGs.

Weiterer UNIMOG U430 an den EAD Darmstadt ausgeliefert

Ein weiterer „neuer“ gebrauchter Mercedes Benz UNIMOG U430 wurde an den Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) Darmstadt ausgeliefert. Der UNIMOG ist mit der EURO 6 Motorengeneration ausgestattet und bietet viele Anwendungsmöglichkeiten im Winterdienst, für Gießarbeiten sowie zum Mähen und Mulchen. Der UNIMOG ist auch mit einer Kamera- und Abbiegewarnsystem ausgestattet, für einen größtmöglichen Schutz im Straßenverkehr.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG.

UNIMOG U427 an den EAD Darmstadt ausgeliefert

Ein „neuer“ gebrauchter Mercedes Benz UNIMOG U427 mit EURO 6 Motorengeneration wurde an den Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) Darmstadt ausgeliefert.

Der UNIMOG kann in vielen Anwendungsgebieten eingesetzt werden wie z.B. zum Tunnelwaschen, für den Winterdienst, für Gießarbeiten sowie zum Mähen und Mulchen. Der UNIMOG ist mit einem Kamera- und Abbiegewarnsystem ausgestattet, damit ein größtmöglicher Schutz im Straßenverkehr gewährleistet werden kann.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG.

 

Winterdienstausstattung zum UNIMOG U400 an die Gemeinde Schaafheim ausgeliefert

Im November 2019 erfolgte die Übergabe eines Schmidt Streuautomaten F20 und eines Schmidt Schneepfluges BEILHACK PV23-3N an die Gemeinde Schaafheim (Landkreis Darmstadt-Dieburg) geliefert durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG.

Es handelt sich dabei um eine abgestimmte Winterdienstausstattung für den UNIMOG U400, die sich durch eine sehr gute Bedienerfreundlichkeit und Nutzungssicherheit auszeichnet.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit den neuen Winterdienst-Anbaugeräten.

(Fotos: KBM)

LKW FUSO Canter 7C18AMT mit Meiller Kipper an den Kelsterbacher Kommunalbetrieb KKB ausgeliefert

Im November 2019 wurde ein neuer FUSO Canter 7C18AMT mit Meiller Kipper an den Kelsterbacher Kommunalbetrieb KKB durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG, Andernach übergeben.

Hierbei handelt es sich um ein Fahrzeug in der 7,49 t Klasse mit ca. 4,00 t Nutzlast. Das Fahrzeug verfügt über eine automatisierte Schaltung und wurde mit Aufsatzbordwänden zum Transport z.B. von Grünschnitt und Häckselgut ausgestattet.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen FUSO Canter.

(Fotos: KBM)

Kompaktkehrmaschine Schmidt Swingo 200+ an die Stadtwerke Kelkheim ausgeliefert

Im Oktober 2019 wurde eine neue Kompaktkehrmaschine Schmidt Swingo 200+ an die Stadtwerke Kelkheim Eigenbetrieb der Stadt Kelkheim (Taunus) Main-Taunus-Kreis durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG, Andernach übergeben.

Hierbei handelt es sich um eine Kompaktkehrmaschine in der 2m³ Klasse. Die Maschine ist u.a. mit einer Hochdruckanlage, einem Geräuschdämmpaket und zahlreichen Sicherheitsausstattungen ausgerüstet. Durch einige Innovationen konnte die Leistungsfähigkeit, die Sicherheit und der Bedienkomfort deutlich gesteigert werden.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit der neuen Schmidt Swingo Kehrmaschine.

 

(Fotos: KBM)

MERCEDES BENZ UNIMOG U427 an die Stadt Hofheim am ausgeliefert

Im Oktober 2019 wurde ein neuer MERCEDES BENZ UNIMOG U427 an die Stadt Hofheim am Taunus (Main-Taunus-Kreis MTK) durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG, Andernach übergeben.

Das Fahrzeug ist multifunktionell einsetzbar u.a. als Mähfahrzeug, als Transportfahrzeug mit Kipppritsche und im Winterdienst. Mit dem verbauten Hydrauliksystem, der automatisierten Schaltung EAS und dem hydrostatischen Fahrantrieb ist das Fahrzeug bestens für viele kommunale Aufgabenstellungen geeignet.

Es wurde ein über 15 Jahre alter UNIMOG U400 durch das neue Fahrzeug ersetzt. Der Unimog verfügt über eine Wechsellenkung bei der das Lenkrad innerhalb von 30 Sekunden von links auf rechts gewechselt werden kann. Es wurde ein Torsionsrahmen verbaut der zur Stabilisierung beim Mähen mit dem 7,20m Mähausleger dient.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG.

 

(Fotos: KBM)

Kompaktkehrmaschine Schmidt Swingo 200+ KOANDA an die Stadt Pfungstadt ausgeliefert

Im Oktober 2019 wurde eine neue Kompaktkehrmaschine Schmidt Swingo 200+ KOANDA mit 3-Besen System an die Stadt Pfungstadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG, Andernach übergeben.

Hierbei handelt es sich um eine Kompaktkehrmaschine in der 2m³ Klasse mit 3-Besen-System. Die Straßenreinigungsmaschine ist u.a. mit einem AutoDrive Fahrhebel, einer Hochdruckanlage, einer verstärkten Turbine, einem Geräuschdämmpaket und zahlreichen Sicherheitsausstattungen ausgerüstet.

Durch das KOANDA System wird die Feinstaubbelastung bei Kehrarbeiten deutlich reduziert. Durch das hydropneumatische Fahrwerk passt sich die Kehrmaschine allen Fahrbahnbedingungen und Beladungszuständen sehr gut an.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit der neuen Schmidt Swingo Kehrmaschine.

 

(Fotos: KBM)

ECOTECH Gießarm und NCG Gießanlage an Ing. Kurt Herold GmbH & Co. KG, Würzburg

Im September 2019 wurde ein neuer ECOTECH Gießarm und eine NCG Gießanlage an die Firma Ing. Kurt Herold GmbH & Co. KG, Würzburg
durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG, Andernach übergeben.

Hierbei handelt es sich um einen Gießarm mit bis zu 5m Auslage und ca. 7m Reichweite. Der Tank ist UV geschützt und mit Kreuzschwallwänden versehen. Eine Edelstahlhaspel, eine Niederdruckpumpe mit bis zu 450l/min auf einem feuerverzinkten Wechselrahmen vervollständigen die Anlage.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.

 


(Fotos: KBM)

LINDNER UNITRAC 112 L-Drive an die Stadtwerke Dietzenbach ausgeliefert

Im September 2019 wurde ein neuer LINDNER UNITRAC 112 L-Drive an die Stadtwerke Dietzenbach, Landkreis Offenbach durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG, Andernach übergeben.

Das Fahrzeug ist multifunktionell einsetzbar u.a. als Transportfahrzeug mit Kipppritsche und niedriger Ladefläche. Mit dem verbauten Hydrauliksystem und dem stufenlosen leistungsverzweigten Lastschaltgetriebe ist das Fahrzeug bestens für Winterdienstaufgaben und für weitere Anbaugeräte geeignet.

Das Fahrzeug verfügt über eine hohe Nutzlast von ca. 4,00t. Vorhandene Winterdienstgeräte können weiter genutzt werden.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen LINDNER UNITRAC.

 

(Fotos: KBM)

Holzhacker GREENMECH ARBORIST 200 an die Städtischen Betriebe Dietzenbach ausgeliefert

Im September 2019 wurde ein neuer Holzhacker GREENMECH ARBORIST 200 an die Städtischen Betriebe Dietzenbach Landkreis Offenbach durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG, Andernach übergeben.

Die Maschine verfügt über ein patentiertes DISK Messer System welche hohe Arbeitsleistungen von ca. 300 Betriebsstunden ohne Messerwechsel zulassen.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen Holzhacker.

 

(Fotos: KBM)

Auslieferung UNIMOG U530 an die Firma Rudolf Jost GmbH, Dreieich

Im Juni 2019 wurde ein neuer MERCEDES BENZ UNIMOG U530 an die Firma Rudolf Jost GmbH, Dreieich durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG, Andernach übergeben.

Das Fahrzeug ist multifunktionell einsetzbar u.a. als Bewässerungsfahrzeug, als Transportfahrzeug mit Kipppritsche und im Winterdienst. Mit dem verbauten Hydrauliksystem, der automatisierten Schaltung EAS und dem hydrostatischen Fahrantrieb ist das Fahrzeug bestens für viele aktuelle und zukünftige Aufgabenstellungen geeignet.

Herr Jost ist über die Grenzen des Rhein-Main Gebietes für die zuverlässige Bewässerung von Baum- und Pflanzbeständen, Winterdienst sowie in der Landwirtschaft bekannt. Fast 50 Jahre ist Rudolf Jost nunmehr mit der Marke Mercedes Benz Unimog verbunden und hatte seitdem immer Unimog in seinem Besitz. Als Gründungsmitglied vom Unimog Club Rhein-Main kennt er Unimogs aller Baureihen bis ins Detail.

Insbesondere freuen wir uns, dass Herr Jost nunmehr 7 Unimog aus 4 Generationen im Einsatz hat. Aus Überzeugung von der Zuverlässigkeit der Unimogs wurde nach sehr gründlicher Abwägung die Entscheidung getroffen wieder auf einen Unimog zu setzen.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen UNIMOG.

 


(Fotos: KBM)

Mercedes-Gruppe KBM übernimmt die Mittelhessische Nutzfahrzeuge Industriebedarfs GmbH & Co. KG (Minufa) aus Herborn

Minufa Übernahme

 

Die UNIMOG-Generalvertretung der Daimler AG in Hessen wird vollständig in die KBM-Gruppe integriert.

Die KBM-Gruppe hat die UNIMOG-Generalvertretung Minufa übernommen und ist damit zu Einem der größten UNIMOG-Händler Deutschlands geworden, mit einem Marktverantwortungsgebiet für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland.

Der Firmensitz der Gesellschaft bleibt bis auf Weiteres in Herborn bestehen, im Laufe des Jahres erfolgt dann eine Verlagerung des Unternehmens in den neuen modernen UNIMOG-Standort nach Limburg. Die Firma Minufa beschäftigt aktuell 21 Mitarbeiter/-innen und hat einen Jahresumsatz von 15 Mio. EUR. Alle Mitarbeiter werden übernommen.

 

Wir werden an unserem neuen UNIMOG-Standort in Limburg den Dienstleistungsgedanken unseres Unternehmens konsequent fortführen, um den Kunden ein noch größeres Angebot bieten zu können. Die eigens errichteten Räumlichkeiten am neuen UNIMOG-Standort in Limburg werden zum Ende des Jahres abgeschlossen sein. Neben dem Vertrieb von Unimog-Fahrzeugen wird in Limburg auch der Service angeboten.

Veröffentlicht in der Kategorie: News

LKW FUSO Canter 9C18AMT mit Jotha Absetzkipper an Stadt Weiterstadt ausgeliefert

Im April 2019 wurde ein neuer LKW FUSO Canter 9C18AMT mit Jotha Absetzkipper an die Stadt Weiterstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG, Andernach übergeben.

Hierbei handelt es sich um ein Wechsellader Fahrzeug in der 7,49 t Klasse. Das Fahrzeug verfügt über eine automatisierte Schaltung und wurde mit einem Absetzkipperaufbau mit Hochkippeinrichtung der Firma Jotha AG, Donauwörth ausgestattet. Mit dem Fahrzeug werden DIN Behälter bis 10cbm gefahren.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen FUSO Canter.

 

(Fotos: KBM)

DÜCKER DUA 800 Ausleger an die Gemeinde Lützelbach ausgeliefert

Einsatz des neuen DUA 800 Frontauslegers im Februar 2019, der bereits im Dezember 2018 an die Gemeinde Lützelbach im Odenwald (Kreis Erbach) durch KBM Motorfahrzeuge GmbH & Co. KG geliefert wurde.

Der Ausleger ist multifunktionell als Mäh- und Mulchgerät sowie zum Heckenschnitt und zur Gehölzpflege einsetzbar. Außerdem kann der neue Schmidt Streuautomat für bis zu 3,5m³ Trockenstoff verbaut bleiben, um das Fahrzeug mit kurzer Umbauzeit im Winterdienst einsetzen zu können.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen Unimog und den Anbaugeräten.

(Fotos: KBM)

 

Auslieferung HANSA APZ331 Friedhofsbagger an die Stadt Sankt Ingbert

Im Februar 2019 wurde ein neuer Friedhofsbagger HANSA APZ331 an die Stadt Sankt Ingbert übergeben. Der Bagger hat einen Deutz Motor mit 75 PS und Euro 3b Abgasnorm.

Mit einer Auslage von 6,50 Meter und 1,24 Meter Spurbreite sind selbst enge unzugängliche Wege kein Problem für den Friedhofsbagger. Durch die hydraulisch ausschiebbaren Stützen von bis zu 3,60 Meter bei den hinteren Stützen wird zu jeder Zeit ein sicherer Stand gewährleistet.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allezeit gute Fahrt mit dem neuen HANSA APZ331.

HANSA APZ331 Bagger Deutz Motor

HANSA APZ331 Bagger Deutz Motor
(Foto: Jürgen Kupp)